Unsere Verpflichtungen


 

SIE ERHALTEN FOLGENDE GARANTIEN : 
 

  • Eine vertraglich eingeräumte Erfüllungsgarantie für die Nachforschungen, die Sie gegen jede erbenrechtliche Ungewissheit absichert
  • Eine Berufshaftpflichtversicherung
  • Eine Finanzgarantie über die Darlegung der Gelder
  • ISO 9001 Zertifikat
  • Ratifizierung des Partnerschaftsübereinkommens zwischen Genealogen und Notaren vom 4. Juni 2008
  • Mitglied der Chambre Nationale des Généalogistes (C.N.G. - Nationale Genealogenkammer)
  • Gründungsmitglied des Verbands der Berufsgenealogen (Union des Syndicats des Généalogistes Professionnels - U.S.G.P.) und Unterzeichner der Qualitätscharta dieses Verbands

 

HONORARE : 

 

Unsere im Ihnen vorgelegten Vertrag genannten Honorare werden nur im Falle des günstigen Ausgangs der Ihnen hinterlassenen Erbschaft erhoben. Sollte sich jedoch herausstellen, dass die Erbschulden die erhoffte Erbschaft übersteigen, übernehmen wir sämtliche im Vorfeld bezahlten Auslagen in voller Höhe selbst.

Diese Honorare errechnen sich je nach Auftrag unterschiedlich und wie folgt:


Testamentseröffnung


Unsere Honorare errechnen sich aus dem Nettoanteil des Erben, d.h. nach Zahlung der Nachlasssteuern und aller mit der Nachlassregelung verbundenen Kosten (siehe Hauptetappen der Nachlassregelung in der Rubrikpraktische Infos).

Es handelt sich um einen Prozentsatz vom Anteil des wiedergefundenen Erben, der je nach Verwandtschaftsgrad und Höhe des Vermögenswerts variiert.

Mit dem Prozentsatz werden die Nachforschungskosten (Reisen, Nachforschungen, Ermittlung) des Genealogen und sein Honorar abgedeckt.

Unser Kunde, der Erbe, ist gegen sämtliche eventuellen Erbschulden abgesichert.


Erbfolgebestätigung / Lokalisierung von Personen


Auf Antrag des Notars ist es somit Aufgabe von Coutot-Roehrig, eine Erbfolge zu bestätigen und sich - auf eigene Haftung - zu vergewissern, dass kein Erbe vergessen wurde.

Die Vergütung erfolgt in Form eines im Vorfeld vereinbarten Pauschalhonorars.